Der Stadt

Die Gegend um Zakopane war lange durch eine kleine ethnische Gruppe besiedelt, die die besondere Goral-Kultur entwickelt. Viele Besucher gerne die Gelegenheit nutzen, Goral, mit einzigartigen Traditionen in Küche, Musik und Textil-Design zu erleben.

Mountain Chapel, photo Bill Tyne

Am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich ein Ferienort Zakopane und schließlich auch eine Kulturstadt, die viele polnische Schriftsteller und Künstler Wallfahrten im frühen 20. Jahrhundert genommen. Stanisław Witkiewicz entwickelte die so genannte Zakopane Architektur, die im polnischen Hochland nach wie vor beliebt sind.

Highland Inn Zakopane, photo Dominik

Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadt beliebtesten touristischen Straße, Krupówki, gesäumt von Geschäften, Kneipen und Restaurants. Gebratener Fisch ist oft auf Speisekarten und insbesondere vor Ort Gefangenen Forellen gefunden. Als Besucher in Zakopane, die Sie auch mit dem geräucherten geräucherter Käse kennenlernen Oscypek, die eine lokale Spezialität ist mit einer Mischung aus Kuh- und Schafmilch Milch gemacht. Der Käse kann auf dem lokalen Markt jeden Tag, sowie natürlich in allen Souvenirshops gekauft werden. Diese werden auch Ciupaga, PoIe Wandern mit besonderen Details verkauft.

Zakopane meets Gaudi 1, photo Richard Penn

Wettervorhersage

Heute 16 Dec 17 Dec 18 Dec
-3/-7 °C
-2/-9 °C
-1/-6 °C
-1/-9 °C

Hotelempfehlungen

Chłabówka 1, 34-500 Zakopane

Kościuszki 19, 34-500 Zakopane

Kościuszki 18, 34-500 Zakopane

ul. Chałubińskiego 40, 34-500 Zakopane

Oswalda Balzera 21 D, 34-500 Zakopane